Dalwhinnie 15 Jahre

42,00 

Ein sehr feiner Hochlandmalt mit Kräuteraroma, sehr mild, auch für Einsteiger unbedingt geeignet.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

24 vorrätig

0,7 l

60,00  / l

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Einer der Classic Malts von Diageo.

Ein sehr feiner Hochlandmalt mit Kräuteraroma, sehr mild, auch für Einsteiger unbedingt geeignet.
Sehr weich, mit Spuren von Heidekraut, Vanille und Honigsüsse im Geschmack, etwas rauchig mit langem süßen Nachklang.

Geschmacksnotizen aus dem Whiskyforum:
Farbe Gold-Gelb
Duft leichte Spuren von Phenol, etwa Torf, trotzdem frische und aromatisch
Geschmack nach Gras, süße Noten, etwas Heidekraut, Spuren von Malz, später kommt Torf schön durch
Nachklang  ziemlich lang, recht angenehm süßlich

Eine andere:
Nose: frisch, etwas Rauch/Torf,
Taste: süßliche Aromen, Heidekraut ähnlich Highland Park, immer wieder der dezente Torf
Abgang: lang und süß, es bleibt wieder der Torf
Fazit: Der wird immer wieder den Weg in meine Bar finden

Geschichte Dalwhinnie: Dalwhinnie wurde 1897 in den schottischen Highlands gegründet, damals unter dem Namen Strathspey. Ende 1898 übernahm „John Sommerville & Co.“ die Destille, da die Eigner finanzielle Probleme bekamen. Sie wurde umbenannt. Dalwhinnie war 1905 die erste Brennerei, die durch eine Auktion an einen ausländischen – hier amerikanischen – Eigentümer ging. Zwischen 1919 und 1930 wurde sie des Öfteren weiterverkauft und landete schließlich bei den „Scottish Malt Distilleries“. Die Brennerei wurde 1938 nach einem Brand wiederaufgebaut und begann wieder die Produktion. 1968 schloss man die eigene Mälzerei und renovierte 1986 komplett. Heute gehört sie zu „Diageo“.


 

Zusätzliche Information

Inhalt

0,7 Liter

Alkoholgehalt

43%

Alter

15 Jahre

Farbstoff

Ja

Fass:

Bourbon Cask und Sherry Cask

Formular schließen

Frage zum Produkt

    Schreiben Sie uns:

    *Pflichtfelder, bitte ausfüllen. Der Absenden-Button wird aktiv, sobald alle Pflichtfelder ausgefüllt sind.