Zoom

Octomore 11.1

ArtNr.:
Bruichladdich
Getorft mit 139ppm
184,29 €/l Sofort lieferbar. noch 7 Stück auf Lager

Die gesamte Octomore Range ist für ihren hohen Phenolgehalt und die Geradlinigkeit der einzelnen Editionen berühmt. Der 11.1 reiht sich als kraftvoller Vertreter in die Reihe seiner Vorgänger ein, vielleicht mit etwas mehr Understatement als manch anderes Torfpaket vor ihm. Die delikate Balance aus Rauch und süßer Vanille stammt aus der fünfjährigen Reifung in First-Fill-American-Oak-Fässern.
Die Präsenz des Torfrauchs ist enorm und doch in perfekter Harmonie mit den eleganten fruchtigen und floralen Noten. Destilliert im Jahr 2014 aus der 2013er-Ernte – 100 % schottische Gerste – und gereift in Ex-American-Oak-Fässern, ist dieser Octomore ein High Peat Single Malt, der mit allen Facetten seine Herkunft verkörpert und einmal mehr beweist, dass auch ein relativ junger Single Malt durch die Kombination von Terroir, besten Rohstoffen und Handwerk zu einem komplexen und kraftgeladenen Islay- Whisky der Extraklasse werden kann.

Charakter: Schlank und kräftig mit intensiven, erdigen Torfnoten und einem harmonischen Gegenpart aus Malzzucker, Vanille und Eichenholz. Der Duft von Islay in einem Glas vereint – Ozon, Wildkräuter, Moos und Torfrauch in einer kühlen Nachtbrise am Meer.
Aroma: Zitrone trifft auf nassen Torf, Graphit und eine wunderbar salzige Mineralität. Darauf folgen Pfirsichjoghurt, Cinder Toffe und eine leicht antiseptische, an verbranntes Gummi erinnernde Rauchnote. Den Ausgleich bilden grüne Früchte, Malznoten, Honig, getrocknetes Gras und ein würzig-holziger Ingwerduft.
Geschmack: Beim ersten Schluck fällt einem die Süße von braunem Zuckerauf. Darauf folgt eine chiliartige Schärfe, bedingt durch das hohe Alkoholvolumen, das die typische Octomore DNA unterstreicht. Die Textur ist in ihrer Geradlinigkeit ein großartiger Kontrast zur sonstigen Komplexität dieses Drams. Steinobst und Pfirsichjoghurt treffen auf süße Vanille, getoastete Eiche, braunen Zucker und Toffee. Den Abschluss bilden wunderbar maritime Aromen mit einer feinen Mineralität und erfrischenden Zitrusnote. Ein sehr schönes Beispiel der Bruichladdich DNA und ein stolzer Vertreter unserer wilden Insel Islay.
Nachklang: Kraftpaket aus Torfrauch, Malz, Vanille, Honig, würzigem Ingwer und süßem Sirup. Erdig und ölig, mit etwas Teer und jeder Menge Lagerfeuer.

Geschichte Bruichladdich: 1881 wurde die Destille als eine der modernsten ihrer Zeit auf der Isle of Islay gegründet. Heutzutage wird die Ausrüstung aus dieser Zeit größtenteils noch verwendet.Von 1929 bis 1937 wurde kein Whisky produziert, worauf einige Besitzerwechsel stattfanden. 1974 wurde ein weiteres Paar Stills errichtet, doch schon 1994 kam es zur erneuten Stilllegung der Destille. Man renovierte 2000 die Destillerie und 2012 wurde sie schließlich an „Remy Cointreau“ verkauft.


Alter 5 Jahre
Destilliert am 2014
Abgefüllt am 2020
Alkoholgehalt 59,4%
Inhalt 0,7 Liter
Farbstoff Nein
Fass: First Fill Ex-American Oak von Beam und Jack Daniels.
Abgefüllte Flaschen: 30.000 Flaschen

The Malt Whisky House by whisky24.net bietet eine breite Auswahl an Spirituosen für den echten Genuss wie etwa Lowlands, Campbeltown, Highlands, Blends, Irish Whiskey, Liköre, Rum und Spirituosen aus ganz bestimmten Regionen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten