ARTIKEL 1 VON 9
Zoom

Bruichladdich Bere Barley 2008

ArtNr.:
Bruichladdich
Bruichladdich Bere Barley, 50% "Der aus dem Urkorn"
92,86 €/l Sofort lieferbar. noch 5 Stück auf Lager

Bruichladdich Bere Barley, 50%

Dieser Bruichladdich ist aus der Urgerste, die man in Mesopotamien fand, hergestellt. Bereits früher hatten auch Edradour und ebenso Springbank mit Destillaten aus dieser Gerste experimentiert. Diese Gerstensorte ist vermutlich im achten Jahrhundert mit den Wikingern, die ja Handelsbeziehungen mit aller Herren Länder hatten, nach Schottland gekommen. Entsprechend der Bruichladdich-Linie(im Gegensatz zu Port Charlotte) ungetorft.
Mit 50% Alc abgefüllt, nicht kühlgefiltert und ungefärbt.
Ein wirklich einzigartiger Malt Whisky!

Im Aroma zunächst kräftig blumig, dann reifes Obst, süße Eiche, Vanille und Honig.
Im Geschmack durchwoben von Honig, sehr rund und weich. Viel Vanille, brauner Zucker, dazu Steinfrüchte wie Pfirsich.
Langer Nachklang süß und wieder blumig. Er wirkt reifer, als er an Jahren ist.

Geschmacksnotizen aus dem Whiskyforum:
Nase: 10 Minuten geb' ich ihm nach Öffnen der Flasche
Getreide (stark), ein bisschen wie Maisch-Brand, aber nicht negativ.
Da stört nichts - sehr harmonisch und kein bisschen stechend.
Ein bisschen Seebrise und Gras; ganz ohne Rauch und Torf.
Süß - ohne dass ich direkt Fruchtaromen identifizieren kann.
Mund: weich, nach frischem Getreide schmeckend (obwohl ich noch
nie frisches Getreide im Mund hatte); auch wieder süßlich, voll.
Finish: lang und mit allen bisherigen Eindrücken.
Fazit: ein sehr interessanter Whisky, der mir auch noch außerordentlich gut schmeckt.
Abseits von typischen Sherry-Fass- oder Bourbon-Aromen ist das wirklich ein
einzigartiger Dram - klasse

Geschichte Bruichladdich: 1881 wurde die Destille als eine der modernsten ihrer Zeit auf der Isle of Islay gegründet. Heutzutage wird die Ausrüstung aus dieser Zeit größtenteils noch verwendet.VOn 1929 bis 1937 wurde kein Whisky produziert, worauf einige Besitzerwechsel stattfanden. 1974 wurde ein weiteres Paar Stills errichtet, doch schon 1994 kam es zur erneuten Stilllegung der Destille. Man renovierte 2000 die Destillerie und 2012 wurde sie schließlich an „Remy Cointreau“ verkauft.

Alter Etwa 7 Jahre
Destilliert am 2008
Alkoholgehalt 50%
Inhalt 0,7 Liter
Farbstoff Nein
Fass: Bourbon Cask

Ähnliche Abfüllungen

The Malt Whisky House by whisky24.net bietet eine breite Auswahl an Spirituosen für den echten Genuss wie etwa Lowlands, Campbeltown, Highlands, Blends, Irish Whiskey, Liköre, Rum und Spirituosen aus ganz bestimmten Regionen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten