Zoom

Highland Park Valfather

ArtNr.:
Highland Park
Der letzte Teil der Vikingserie, Odin"Valfather" gewidmet.
97,14 €/l Sofort lieferbar. noch 7 Stück auf Lager

Valfather wurde der Göttervater Odin auch genannt, auf ihn bezieht sich der Name. Damit schließt sich die Vikingreihe nach den beiden Abfüllungen Valknut und Valhalla. Man mag über die "nordischen" Abfüllungen von Highland Park denken, was man mag, mangelnde Kreativität kann man ihnen bestimmt nicht vorwerfen. Andere Destillen schlachten regionale Bezüge und Besonderheiten auch aus, und Highland Park liegt nun mal in ehemaligem Wikingerland. Diese Abfüllung hält sich jedenfalls im Preis noch vornehm zurück.

Im Aroma leichter Rauch, dazu der deutliche Grreuch von Äpfeln und süßen Birnen, der hält sich die ganze Zeit und verblaßt nicht.
Im Geschmack wieder das Obst(Äpfel und Birnen), dazu viel Vanille, Creme Brulee, ein Hauch von Zedernholz. Über Allem schwebt der Rauch, den man immer wahrnimmt.
Langer Nachklang, auch wieder mit dem Rauch, dazu fruchtig. Der ist schon gut.

Geschichte Highland Park: 1798 begann man illegal Whisky zu brennen, die Lizenz erhielt man erst 1826. 1890 kaufte James Grant die Destille und baute die Stills auf vier Stück aus. Sie wurde 1918 für fast 20 Jahre stillgelegt. Die Destillerie hat als eine von wenigen Brennereien noch einen eigenen Malzboden.


Abgefüllt am 2019
Alkoholgehalt 47%
Inhalt 0,7 Liter
Farbstoff Nein
Fass: Refill Cask

Ähnliche Abfüllungen

The Malt Whisky House by whisky24.net bietet eine breite Auswahl an Spirituosen für den echten Genuss wie etwa Lowlands, Campbeltown, Highlands, Blends, Irish Whiskey, Liköre, Rum und Spirituosen aus ganz bestimmten Regionen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten